Montag, 7. April 2014

SFB-TR 87 zeigt Plasmatechnik beim Tag der offenen Tür

Beim diesjährigen Tag der offenen Tür der Ruhr-Universität Bochum am 03. April gab es an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik wieder ein umfassendes Programm. Der SFB-TR 87 war mit einer Laborführung daran beteiligt, bei der die interessierten Teilnehmer verschiedene Plasma-Anwendungen in den Laboren des Lehrstuhls für Allgemeine Elektrotechnik und Plasmatechnik (AEPT) kennenlernen konnten.
Das Angebot „Die sieben besten Gründe Ingenieurin zu werden“ stellte einen weiteren Programmpunkt mit Beteiligung des SFB-TR 87 dar. Dabei konnten sich interessierte Mädchen an sieben Stationen über das ingenieurswissenschaftliche Studium und auch Plasmatechnik aus weiblicher Sicht informieren. Die Informationstüten des SFB-TR 87 fanden reißenden Absatz und für den Sonderforschungsbrereich war es insgesamt eine erfolgreiche Veranstaltung. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen