Montag, 29. April 2013

SFB-TR 87 beteiligt an der ersten „Ladies Night“ der Fakultät für Maschinenwesen der RWTH Aachen


Am 15.04. fand im Kaminraum des Hauses Königshügel an der RWTH Aachen erstmals das Kamingespräch „Ladies night“ statt, das von der Gender AG der Fakultät für Maschinenwesen ins Leben gerufen wurde, um angehenden Absolventinnen der Fakultät die Möglichkeit zu geben, sich über die Option einer Promotion zu informieren und generelle Überlegungen in Bezug auf ihre berufliche Zukunft zu diskutieren.
In einer Art „wissenschaftlichem Speed-Dating“ wechselten die Studentinnen alle 15 Minuten bereitgestellte Thementische, an denen Ansprechpartner des jeweiligen Gebiets ihre Fragen zu den Schwerpunkten „Promotion ja oder nein“, „Familie und Karriere“ oder „Was erwarte ich von einem Arbeitgeber?“ beantworteten.


Die Veranstaltung, bei der der SFB-TR 87 das Catering sponserte, war ein voller Erfolg und erhielt großen Zulauf von interessierten Studentinnen. Für das Genderprojekt bot das Kamingespräch gleichzeitig einen Anlass zum regen Austausch über Gleichstellungsthemen.
Eine Wiederholung des Ereignisses im nächsten Jahr ist bereits in Planung. Und vermutlich ist der SFB-TR 87 auch wieder dabei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen