Mittwoch, 20. Februar 2013

16. Fachtagung für Plasmatechnologie (PT-16)

Hendrik Bahre, Jun.-Prof. Dr. Jan Benedikt, Marina Prenzel und Prof. Dr. Achim von Keudell  waren vom 18. bis zum 20. Februar auf der PT-16 vertreten, die im Institut für Biochemie, in Greifswald stattfand. An den Vorträgen über verschiedene Bereiche aus der Plasmaphysik haben auch Industrievertreter teilgenommen und einen Einblick in aktuelle Themen gegeben. Neben den zwei Themenbereichen der Oberflächenmodifikation bei Atmosphärendruck und Niederdruck wurden auch Medizintechnik, Biofilme und Bioapplikationen, sowie Ergebnisse aus der Luft- und Raumfahrt vorgestellt. Jun.-Prof. Dr. Jan Benedikt steuerte einen eingeladenen Vortrag mit dem Titel "Grundlegende Aspekte der Wechselwirkung von Atmosphärendruckplasmen mit lebenden Zellen" zum Programm bei. An der Postersession nahmen Prof. Dr. Achim von Keudell, Hendrik Bahre und Marina Prenzel mit einem Beitrag teil. Marina Prenzel gewann dafür den Posteraward.


Hier geht es zur Konferenzwebseite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen